Lasertag Kaltenkirchen - Lasertag bei Hamburg

  • facebook
  • twitter
  • googleplus

Last Man Standing

Last man standing ist ein klassisches Solo-Spiel, bei dem jeder für sich spielt.

Ziel ist es, alle anderen Spieler herauszulasern, aber selbst im Spiel zu bleiben. Wenn ein Spieler keine Leben mehr hat, heißt es “Game Over”, und er muss das Spielfeld verlassen. Derjenige der am Ende der Zeit die meisten Punkte gesammelt hat, ist der Sieger. Daher kann man also nicht passiv in einer Ecke bleiben und darauf warten das sich alle anderen Lasergamer gegenseitig raus lasern.

 

Eine andere Variante ist “Free for All” mit Respawn-Stationen. Alle Lasergamer haben die Möglichkeit sich wieder aufzuladen, bekommen jedoch dafür Punktabzug.